Loslassen- So befreist du dein Herz von alten Wunden

Hallo 🙂 

Heute möchte ich über ein sehr wichtiges Thema schreiben und zwar geht es um das Loslassen

alter Wunden,Schmerzen,Ängste und Trauer.

Jeder von uns kennt wahrscheinlich dieses unangenehme Gefühl,wenn einem ein schmerzliches Ereignis

 aus der Vergangenheit immer wieder heimholt.Es fühlt sich an,als ob man einen schweren Rucksack

mitschleppen würde und so sehr wir uns auch bemühen,wir werden diesen schweren Rucksack einfach

nicht los.Nicht selten entsteht ein regelrechter Kampf mit sich selbst.

Womit wir auch schon bei einem der wichtigsten Dinge beim Loslassen angekommen sind.Das ist der

innere Kampf.Kampf bedeutet immer an etwas festzuhalten.Kampf bedeutet auch,dass sich viele

Emotionen in einem aufgestaut haben.Emotionen wie Enttäuschung,Traurigkeit und Wut.

Genau diese Emotionen blockieren das Loslassen.

Um aus diesem Hamsterrad herauszukommen ist es sehr wichtig den Gefühlen freien Lauf zu lassen.

Wenn du spürst,dass du sehr viel Wut und Zorn in dir trägst,gibt es eine wundervolle Übung um

genau dies Wut loszuwerden.Diese Übung lege ich dir wirklich sehr ans Herz,wenn du eine große

Enttäuschung erleben musstest und diese loswerden möchtest.

Es ist wirklich eine ganz einfache und banale Übung und doch extrem wirkungsvoll in ihrer Anwendung.

Suche dir einen Platz aus,wo du für ca eine halbe Stunde oder auch etwas länger ungestört bist.Lege

ein paar Kissen oder Decken übereinander hin,am besten legst du die Kissen und Decken auf ein

Sofa oder auf ein Bett.Schließe nun am besten das Fenster ;). So,nun erinnerst du dich genau an diese

Situation,die dich am meisten gekränkt oder verletzt hat.Lasse deine Emotionen frei heraus,wenn du

schreien möchtest,schreie,wenn du weinen möchtest weine.Schlage mit ganzer Kraft in die Kissen

hinein,solange bis du das Gefühl hast aufhören zu wollen.Öffne nun das Fenster wieder und lege dich ganz

bequem auf das Sofa oder das Bett.Lobe dich in deinen Gedanken für diese wertvolle Arbeit die du

nun geleistet hast.Du hast dein Herz und deine Seele von aufgestauten Ärger und auch von aufgestauter

Angst befreit.Ein wertvoller Schritt in Richtung Loslassen ist getan.

Je mehr du von deinen Emotionen wie Wut und Trauer rausgelassen hast,je mehr wirst du automatisch

loslassen.Denn du hältst nicht mehr länger daran fest.

Es kann auch sein,dass du diese Übung noch öfter machen solltest,wenn du spürst,dass immer noch

solche Emotionen in dir vorhanden sind.Es wird mit jeden mal leichter werden. Das wichtigste ist zu

wissen,dass du diese Emotionen rauslassen darfst.Es gibt immer wieder Menschen,die sagen:Ich darf

doch meinen Ärger nicht so aus mir rauslassen,das kann ich doch nicht machen.

Doch,das darfst du,es ist sogar unbedingt notwendig,deine traumatischen Gefühle herauszulassen.Es

geht hierbei um die Heilung deines Herzens.Bei dieser Übung verletzt du ja keinen Menschen,es sind

einfach weiche Gegenstände in denen du rein schlägst um deine Wut herauszulassen.

Wenn du diese Übung ein paar mal gemacht hast,kannst du wirklich Frieden finden mit dem was war.

Nun kannst du aus tiefsten Herzen Licht und Liebe zu allen Beteiligten senden und du wirst eine ganz

neue Freiheit erlangen.

Es gibt noch ein wundervolles Ritual um ein altes Trauma loszulassen.

Schreibe auf ein Blatt Papier,deine ganzen Gefühle bezüglich dieser Situation,die du Loslassen möchtest

nieder.Lasse deine ganze Enttäuschung heraus und schreibe dies auf das Blatt Papier. Nun suchst du dir

einen mittelgroßen Stein in der Natur und wickelst das Papier um den Stein herum.Dann bindest du

es noch mit einer Schnur fest.Gehe dann mit diesen Stein zu einem größeren Bach oder einen

Fluss.Nehme diesen Stein mit den umwickelten Papier in die Hand und schmeiße ihn so weit du kannst

in den fließenden Fluss.Schaue zu wie der Stein weggeschwemmt wird,so weit weg,bis du ihn nicht

mehr siehst. Fühle in dich hinein,was dir dieses Ritual gezeigt hat.Wie fühlt es sich für dich an,wenn

du diesen schweren Stein wegschwemmen gesehen hast?Fühle die Leichtigkeit und die Freiheit in dir,

die sich in dir ausbreitet.

Das waren einige wertvolle Anregungen,die dir sehr helfen werden,deine schmerzliche Vergangenheit

loszulassen.Du wirst es schaffen und du wirst eine neue Freiheit erlangen,die sich wundervoll auf dein

ganzes Leben auswirken wird.Ich wünsche dir alles Liebe und Gottes Segen,du bist ein wundervoller

Mensch,bis bald,glg deine Christine 🙂

14 Kommentare:

  1. Liebe Christine, ein wirklich sehr schweres trauriges Thema. Vielen Dank für diese wundervollen Tipps❤️

  2. Oh du Engel auf Erden ich werde den Stein nehmen ich danke dir von ganzem Herzen liebe Christine danke danke danke licht und liebe Marion SyInnadda

  3. Sabine Schmidt

    Guten Abend ?✌??dankesehr für die schönen Rituale immer, lg Sabine??✌??

  4. Dankeschön für deine wundervolle Botschaft. Licht und Liebe. ERIKA ?❤????

  5. Liebe Grüße und Danke für die Rituale.. Werde sie auch anwenden um meinen Frieden mit meiner Seele wiederzufinden die ein anderer Mensch zerstört hat. In Liebe und Dank verbunden Meggy

  6. Liebe Christiane ????Ich danke dir von ganzem Herzen ♥️ in liebe und von ganzem Herzen für deine schöne Botschaft werde sie vollziehen kommt genau zur rechten Zeit ??✨??DANKE ??

  7. Dankeschön lg Christine?

  8. Danke liebe Christine ? ?

  9. vielen lieben Dank für die super tollen Tipps ???

  10. vielen lieben Dank Christine, ich weiß nur nicht was mich kränkt, viele liebe Menschen habe ich in letzter Zeit verloren, früher wurde ich bestimmt auch verletzt, keine Ahnung mehr… wie soll ich verzeihen, wenn ich nicht weiß, wem und warum? Hat das was mit Verdrängen zu tun, ich meditiere sehr oft, da ist viel oder nichts! Mich haben die vielen schlimmen Sachen stark gemacht, denke ich jedenfalls, oder? Auf jeden Fall danke ich von Herzen Ursula

  11. Dankeschön liebe Christine

  12. Guten Abend Christine
    Herzlichen Dank für diese Rituale,ich werde das mit dem Stein ausprobieren.Habe in dieser Woche ein sehr traurige Situation wieder erlebt, es hört einfach nicht auf.
    Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende. LG RENATE ????

  13. Vielen lieben und herzlichen Dank liebe Christine, für diese wunderbare
    Übung 🙂
    Ich sende dir tausend rote Herzen und wünsche dir ein super schönes und
    sonniges Wochenende 🙂

  14. Ich danke dir von ganzem Herzen DANKE ??❤️???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.