Bist du ein inkarnierter Engel?

Ein hochinteressantes Thema über das ich heute schreiben möchte.

Kennst du das Gefühl,“anders“zu sein?

So aldxp2x3g73css würdest du hier abgeworfen worden sein,auf einen Planeten,der einem irgendwie befremdlich,gewalttätig,rauh und auch

angsteinflößend vorkommt.

Es ist so, das nicht nur menschliche Seelen hier auf Erden sind.Tatsache ist das Gott sehr helle Lichtfunken,die direkt aus dem Herzen Gottes

geboren sind auf die Erde schickt um zu helfen,um die Erde zu einem lichtvollerem Ort zu machen.

Viele Menschen wissen überhaupt nicht,das sie inkarnierte Engel sind.So schön es auch klingen mag ein inkarnierter Engel zu sein,haben

es jedoch genau diese hellen Lichtwesen die im menschlichem Körper inkarniert sind oft besonders schwer.Sie kommen aus dem

höchsten,göttlichen Lichtreich,werden auf der Erde in einem menschlichen Körper geboren und erinnern sich mit ihrem menschlichem

Verstand,nicht mehr daran wo sie eigentlich herkommen.Eine enorme Aufgabe für ein so sensitives,absolut liebevolles Wesen.

Es gibt einige deutliche Merkmale,wie du erkennen kannst ob du ein inkarnierter Engel bist oder vielleicht kennst du ja einen inkarnierten

Engel.Ich möchte hier einige Merkmale auflisten,die einen inkarnierten Engel ausmachen:du bist extrem liebevoll,du möchtest es immer jedem recht machen,deine eigenen Bedürfnisse stellst du meist hinten an,du fühlst dich oft fehl am Platz,du fühlst dich „anders“,so als würdest du nicht dazugehören,du neigst zu Suchtverhalten,besonders zu übermäßigen essen,dadurch dämpfst du deinen Schmerz des „nicht dazuzugehörens“,du hast ein sehr hübsches,engelshaftes Gesicht,du neigst ein wenig zum Übergewicht,du strahlst Güte und Liebe aus.

Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest,kann es sehr gut möglich sein das du ein inkarnierter Engel bist.

Nun gibt es auch die dunkle Seite auf Erden die hier ihr Unwesen treibt.Als inkarnierter Engel wirst du von Anfang an von dieser dunklen Seite bekämpft werden.In Form von sehr negativen Energien die natürlich alles tun werden,das du deine heilige Mission auf Erden nicht erfüllen kannst.Das kann sich auswirken zB: du fühlst dich geschwächt,du hast Mißerfolg in der Liebe,Mißerfolg in der Berufung,du wirst oft mit sehr negativen,bösartigen Menschen konfrontiert,es ist als ob sich immer irgendetwas in den Weg stellen würde,Ängste,Schuldgefühle usw.

Kennst du das?Fühlt sich das irgendwie vertraut an für dich?

Dann möchte ich dir heute Mut machen!Du bist niemals alleine!

Du kannst deine Engelsgeschwister um Hilfe bitten,schließe alle negativen Menschen aus deinem Leben aus die nicht gut zu dir sind,du mußt niergends verweilen,wenn es dir nicht gut tut,schütze dich mit einem goldenen Licht das dich umggold-590x826ibt,erinnere dich wieder an deine wahre Heimat,an deinem wahren Ursprung im Licht,so wirst du immer stärker werden und deine

heilige,wichtige Mission auf Erden leben,du bist wichtig!Lasse dich niemals von deiner wahren Aufgabe abhalten,du bist ein Kind Gottes,auf die Erde gekommen um Liebe zu verbreiten!

Kennst du einen inkarnierten Engel?Dann baue ihn auf und beschütze ihn,so wird das Licht auf Erden immer heller werden.

Niemals musst du diesen Weg alleine gehen,du hast deine Engelsfamilie,die dich stärkt,beschützt und begleitet.Öffne dein Herz und lasse

das Göttliche zu dir auf Erden fließen.

Alles Liebe
wünscht dir deine Christine

29 Kommentare:

  1. Von Herzen Danke das passt heute genau zu mir.

    GLG Ina

  2. maria louise linder

    Ich sehe mich zum teil darin glg ♡♡♡

  3. Das brauche ich heute, vielen Dank
    Lg Simone

  4. Danke liebe Christine ich finde mich da ganz wieder ❤

  5. Herzlichen Dank für deinen tollen Artikel. Er hat mir viel Mut gemacht!

  6. Ingeborg Bieregger

    Fühle mich sehr angesprochen. Gerade vor kurzem hatte ich wieder mit einigen dunklen Energien zu kämpfen. In solchen Situationen tut es gut die Bestätigung zu bekommen, genau „richtig“ zu sein.

  7. Ingeborg Bieregger

    Fühle mich sehr angesprochen durch diese Botschaft. Ich kenne das Gefühl des Getrenntseins leider nur zu gut.

    • Christine Unterweger

      Liebe Ingeborg,du bist ein Segen für die Menschen,ich kenne das Gefühl des Getrenntsein auch in allen Formen,was oft sehr schmerzlich ist.Seit ich weiß,das ich ein inkarnierter Engel bin,geht es mir viel besser und ich weiß das wir inkarnierten Engel niemals alleine sind.Unsere Engelsgeschwister stehen uns zur Seite,alles Liebe 🙂

  8. Ich danke dir liebe Christine,du wundervolles Licht auf Mutter Erde. Auch du bist solch ein Engel und weisst nur zu gut wie hart das Leben,bzw.unsere Prüfungen sein können. Auch ich kenne diese ganzen Gefühle und Erfahrungen so gut und dachte schon so oft ich halte es nicht mehr aus. Nur Leid,Ärger und Schmerz 😢. Aber dennoch bin ich seit meiner Kindheit für jeden noch so harten Weg und jede Erfahrung dankbar,da ich immer schon intuitiv wusste das mir dies nicht umsonst widerfährt. Ich wünsche jedem einzelnen hier viel Kraft und Gott-Vertrauen zu sich und allem was ist,um sein/ihr Licht weiterhin noch heller erstrahlen zu lassen. Licht und Liebe Vera M.Poeticangel ♡

    • Christine Unterweger

      Liebe Vera,vielen Dank für deine wahren und liebevollen Worte,so schön das wir uns gefunden haben,alles Liebe 🙂

  9. Ich erkenne mich auch darin wieder..danke
    Lg romita

  10. Karla Ahrweiler

    Hundert Punkte,, ich habe aber mittlerweile meine vermeintliche Schwäche zu meiner Stärke gemacht.
    Ganz liebe grüße

  11. Gabriele von Bohr

    Danke sehr. Fühle mich da sehr angesprochen. Erst seit ich mich mehrmals am Tag schütze geht es mir besser.
    Wünsche einen wundervollen Tag und grüsse mit der liebe im Herzen. Gabriele

  12. Gabriele von Bohr

    Danke sehr.fühle mich sehr angesprochen. Erst seit ich mich schütze geht es mir besser.wünsche einen wundervollen Tag.
    Viele grüsse mit der liebe im Herzen zu gott und Jesus Christus

  13. Marlies Müller

    Liebe Christine,

    ich finde mich in deiner Beschreibung absolut wieder. Es ist schön zu sehen wie viele Engel es gibt.
    viele liebe Grüße

    Marlies

  14. Manuela Kos wechselberger

    Ich fühle dass auch sehr sehr oft gerade in letzter Zeit ziehe ich mich bin negativen zurück od fühle mich fehl am platz es ist für mich sehr verwirrend da ich mich erst seit kurzem mit dem Thema mehr befasse!!!glg manuela

    • Christine Unterweger

      Liebe Manuela,wie schön das du dein Herz für dein wahres Sein öffnest,du bist immer von deinen Engeln beschützt 🙂

  15. Kerstin Müller

    Gerade ist es mir wieder passiert, von anderen Menschen angefeindet zu werden. Ich bin nicht aggressiev genug, soll meine Wut rauslassen, … Ich bin nicht aggressiev und auch nicht wütend. Warum stört es die anderen, wenn ich lächle?? Ist das unnatürlich?? Ich habe so viele Fragen!! Vielen Dank für die Erklärung.

    • Christine Unterweger

      Liebe Kerstin,ich kann dich sehr gut verstehen.Letztendlich sind diese Menschen,die dich wegen deines friedvollen Auftreten anfeinden nur verunsichert,weil sie diesen Frieden auch gerne in sich tragen würden.Sie zeigen ihre Unsicherheit dann mit einem feindseligen Verhalten dir gegenüber,weil sie sich nicht anders zu helfen wissen.Schütze dich vor solchen Anfeindungen indem du ihnen sagst,das es deine Entscheidung ist wie du dich anderen Menschen gegenüber verhälst.Lasse dich nicht einschüchtern und lebe deine wertvolle und freundliche Art wie du mit Menschen umgehst.Ich könnte mir deine Situation genauer in einem Beratungsgespräch anschauen,wenn du das möchtest,sag mir einfach bescheid,glg Christine 🙂

  16. Carmen Zawilla,
    ich bin durch Zufall auf dieser Seite gestoßen. Ich habe so viel Unmissverständnisse erlebt. Ich finde mich in der Beschreibung wieder. So viel Hass und Neid, und dann sperre ich mich wieder im Zimmer ein. Ich habe so viele Fragen. Warum bin ich hier. Ich möchte niemanden etwas böses. Ich laufe schnell weg, wenn man mich angreift, weil ich mich verbal nicht verteidigen kann. Als ich jemanden angelächelt habe, habe ich auf einmal so viel Agressivität von dem gespürt und das war wie ein Dorn. Ich traue mich jetzt kaum noch jemanden in die Augen zu schauen. Oft habe ich das Gefühl, ich bin fehl am Platze, obwohl ich gerne helfen möchte.

  17. Wo finde ich Engelsgesxhwister, denen ich mich öffnen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.